Tabellenführer nach dem ersten Bundesligaspieltag!

Am vergangenen Wochenende startete die Swingolf-Bundesliga Saison 2018. Gespielt wurde auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen, der traditionell den Austragungsort für den 1. Spieltag stellt. Im Rahmen des Nordcups, der über zwei Tage ausgespielt wird, gingen von dem rund 103 starken Teilnehmerfeld 28 Spielerinnen und Spieler aus Essen an den Start.

Hier weiterlesen

Download der Ergebnisse: Ergebnisübersicht 2018 Nord-Cup Ergebnisse.pdf

Download der Spieltagsübersicht: Spieltagsübersicht 2018 BuliNord Spieltag 1.pdf

Saisoneröffnung 2018 – Die Ergebnisse

Download der Ergebnisse: Ergebnisübersicht 20180414_Saisonauftakt_Essen_Ergebnisse.pdf

 

Saisoneröffnung 2018 – Die Flights

Saisonauftakt Essen Flights

Download der Flightliste: Saisonauftakt 2017 Essen Flights 20180414 Saisonauftakt_Essen_Flights.pdf

 

Ab sofort keine Ball Verwechselung im Turnier mehr möglich

Endlich hat der Dachverband eine Lösung für das leidige Thema "Verwechselung des Swinballs im Turnier" gefunden.

In der letzten Saison ist es bei Turnieren in Frankreich und auch bei Spieltagen der Bundesliga Süd mehrfach passiert, dass Spielbälle auf den Bahnen verwechselt worden sind. Trotz der bisher angewendeten Praxis einer individuellen Ballmarkierung durch den Spieler, musste festgestellt werden dass dieses vermehrt nur in unzureichender Form vorgenommen wurde. So wurden Spielbälle zum Beispiel mit Kugelschreiber, nicht wasserfestem Fils- oder auch Bleistift „markiert“, in einzelnen Fällen wurden Bälle auch ohne Markierung im Turnier gespielt.

Zum bevorstehenden Saisonstart gibt es nun die Vorgabe, dass alle in einem handicapwirksamen Turnier gespielten Bälle, mit einem vom Französichen und Deutschen Swingolf Dachverband lizenzierten Markierungsgerät und nach einem einheitlichen System markiert sein müssen.

Die Markierung erfolgt auf den Bällen ab sofort mit: Vereinsnummer + Lizenznummer + Altersklasse des Spielers/der Spielerin.

Die meisten Platzbetreiber sind inzwischen mit den entsprechenden Markierungsgeräten ausgestattet worden, dort kann jeder Spieler eine ausreichende Anzahl an zugelassenen Spielbällen für die Turniere in 2018 kaufen. Die Mindestmenge für eine Druckeinrichtung sind 10 Bälle.

In Abstimmung mit allen Platzbetreibern wurden die Preise vom SGDD einheitlich festgelegt.

10 Bälle   75,- € (incl. Druck)
20 Bälle   130,- € (incl. Druck)
50 Bälle   250,- € (incl. Druck)

Bälle können unabhängig vom Heimatplatz, auf jeder lizenzierten Platzanlage bedruckt und gekauft werden. Bis zu den ersten Turnieren, 08.04. Westenholz, 14.04. Renningen und Essen, 20.04. Iserloy sollte jeder Spieler genügend Zeit haben, seine Turnierbälle anfertigen zu lassen.

Eine online-Bestellung der Bälle ist hier möglich: www.swingolf-dachverband.de/swinball_bedrucken_lassen.html

Ball mit Lizenznummer bedruckt

Saisoneröffnungsturnier

Einladung Saisoneröffnung

Weitere Infos hier: Einladung Saisoneröffnung 20180414_Turniereinladung.pdf